COVID-19 / Was passiert bei FRACHTMEISTER

Wir möchten hiermit unsere Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter über die von uns geplanten nächsten Schritte informieren. Seit Gründung des Unternehmens ist Frachtmeister im 100% Privatbesitz. In unserer letzten Bilanz haben wir ein Eigenkapital von 1.2 Millionen €uro ausgewiesen. Das Betriebsgrundstück mit 20.000 m², sowie 200 Lagercontainer stehen im Eigentum des Inhabers, wodurch uns keine externen Mietzahlungen belasten. Mit unserem Fahrzeugfinanzierungspartner haben wir uns auf eine Rückzahlungsfreistellung für den Zeitraum der Umsatbeeinträchtigung geeinigt. Wobei ca. die Hälfte unserer Fahrzeuge bereits ausbezahlt…

Read more

Translate